• Bike Blog - Motorrad Führerschein (Klasse A) •

Mein Weg zum Motorrad Führerschein

[Start] [Motorrad] [GPS Navigation] [Fotos] [T-Shirt Druck] [Webcam Kiel] [Webdesign Kiel] [Gästebuch]

Motorrad

Mein Weg zum Motorradführerschein

oder wie alles begann...

Motorrad Fahrschule - Bike Blog MotorradführerscheinIm Jahre 2004 hatte ich mich nach vielen Jahren des hin und her Überlegens endlich dazu entschlossen, meinen Motorradführerschein zu machen. Die kleine Geschichte, vielleicht auch interessant für Leidensgenossen, hab ich hier mal zusammen geschrieben.

Viel Spaß beim Lesen! ;-) 


Montag, 28.06.2004

Die Suche nach einer Fahrschule hat ein Ende! ;o) - Nachdem ich auf dem großen Parkplatz vor unserem Haus einen Wagen der Fahrschule Bolz in Kiel gesehen hab und der Fahrlehrer offenbar gerade mit Motorradtraining beschäftigt war, hab ich ihn mal ein paar Löcher in den Bauch gefragt. Naja, schließlich fuhr ich dann tatsächlich zur Fahrschule und habe Nägel mit Köpfen gemacht.


Dienstag, 29.06.2004

Hmm, Anruf von der Fahrschule. Das nette Fräulein hinter dem Schreibtisch hatte wohl vergessen, für die Fahrschule auf meinem Ausbildungsvertrag zu unterschreiben *g* - also noch mal hin und auch die ersten Unterlagen abgegeben. Hatte sogar noch meine alten "Sofortmaßnahmen am Unfallort" gefunden - von 1989, die ich für meinen Klasse 3 Führerschein damals gemacht hatte. Bin mal gespannt, ob die das anerkennen. Und - oh Wunder - der Sehtest besagt, dass ich in Zukunft keine Brille mehr zum Fahren brauchen werde! Oh, welch Glück, gerade beim Fahren mit Helm!


Mittwoch, 30.06.2004

Motorradführerschein FragebogenDie erste Theoriestunde *lach* - "Fehlverhalten nach Erhalt des Führerscheins". Ahh jaa, zumindest wurde ich gefragt, wie das denn damals für mich war ;o). Also bei den Rechtskundesachen finde ich das total o.k., das noch mal machen zu müssen, aber bei sowas?? *lach* naja, Augen zu und durch! Ist ja auch irgendwie witzig!

Aus Spaß an der Freud hab ich auch mal einen Fragebogen ausgefüllt. Bisher hatte ich ja noch keine Chance zu üben ... also 15 Jahre Führerschein und 500.000 km bringen einen da auch nicht weiter ... es wurden 25 Fehlerpunkte. Hab mich fast weggeschmissen deswegen. ;o))


Donnerstag, 01.07.2004

Die zweite Theoriesunde bei einem anderen Fahrlehrer war schon etwas aufschlussreicher. Da er wohl selbst Biker ist, nahm er bei den meisten Sachen auch Bezug auf die Motorradfahrer. Damit konnte man schon ein bisschen mehr anfangen. So langsam wächst auch mein Wunsch, endlich die erste praktische Stunde zu machen. Allerdings wird das wohl erst in 10 Tagen etwas, da ich vorher kaum Zeit haben werde. Allerdings hab ich nun schon angefangen, mir die Schutzkleidung zusammen zu kaufen. Ein Regenkombi muss unbedingt noch auf meine Liste. Das Wetter ist im Moment nämlich mehr als armseelig. Ist das eigentlich normal, dass es einem jedes Mal die Ohren abreißt, wenn man den Helm auf- und absetzt? ;o)


Mittwoch, 07.07.2004

Theorie, Theorie, Theorie. *hmpf*!! Naja, nun wurde ich mal wieder daran erinnert, wie es denn ist, mit einem Anhänger zu fahren. Mit den neuen Führerscheinklassen dürfen die sich ja echt nur noch so kleine Spielanhänger hinter ihr Auto hängen. Völlig lächerlich. Was bin ich froh, dass ich mit meinem alten Klasse 3 Führerschein noch Zugfahrzeuge bis 7,5t und Hänger mit einer oder Tandemachse bis 12t fahren darf ... Aber was hat das mit meinem Motorradführerschein zu tun?! Muss nur darauf achten, dass die Berechtigungen korrekt in den neuen Führerschein übernommen werden.

Aber immerhin: Ein erneuter Versuch, einen Fragebogen auszufüllen endete mit 0 Fehlerpunkten *jubel* - immerhin weniger als ich vor 15 Jahren in der Theorieprüfung hatte! ;o)


Donnerstag, 08.07.2004

Und wieder eine Theoriestunde. Au man. Willkommen im deutschen Schilderwald. Linkskurve, Rechtskurve, Vorfahrt, Stoppschild. Den tollen Linksabbiegerpfeil hat er ausgelassen. Shit, das hätte mich tatsächlich mal interessiert, wie es denn nun richtig geht. Langsam wird´s Zeit für die erste Fahrstunde. Werde mir mal ein Pack Stunden abholen.


Freitag, 09.07.2004

So, für die nächsten zwei Wochen bin ich erstmal mit Fahrstunden eingedeckt. Insgesamt vier Doppelstunden. Nächsten Mittwoch geht´s los. Das "erste Mal" rückt näher *lach*. Man, bin ich gespannt!! Ob ich mich wohl gleich erstmal voll auf die Fr..... ähmmm, Nase lege?? Na, ich hoffe nicht. Von den Kisten hab ich soviel Ahnung, wie andere Leute von Computern ... null! *g* - das wird was werden. Hoffe der Fahrlehrer hat starke Nerven. Ich kenn mich doch - keine Ahnung von nix, aber nüscht sagen lassen. ;o) Werde mal versuchen, mich ein bisschen zusammen zu reißen. Aber nun ist erstmal WE.


Mittwoch, 14.07.2004

Eigentlich wäre ja heute die erste Fahrstunde dran gewesen. Prompt kommt Vormittags ein Anruf vom Fahrlehrer, dass seine Funke nicht mehr geht, weil die beim Regen (hab ich schon mal erwähnt, dass ich dieses Wetter hier im Moment überhaupt nicht mag ...) abgesoffen ist. Nun gut, also Freitag die erste Stunde. *wart* - Aber am Abend war auch schon die letzte Theoriestunde für den allgemeinen Teil. Nun fehlt noch das Klassenspezifische.


Donnerstag, 15.07.2004

Mit dem TÜV habe ich heute auch telefoniert. Musste doch noch mal nachfragen, wie das denn nun mit der Übernahme der alten Klasse 3 in den neuen Führerschein ist. Denn einen Teil der heutigen CE Klasse, darf man mit dem Ding ja auch fahren. Was für ein Aufstand! - Naja, es hieß dann, dass auf dem Antrag ein entsprechendes Kreuz zu machen sei - ich also zur Fahrschule, dort noch mal nachgefragt und es stellt sich heraus, auf dem Antrag ist gar kein Feld vorhanden. Angeblich seien es eventuell alte Anträge. Nun, die wollen sich drum kümmern. Ich bin gespannt, ob das was wird. Bin schon ein bisschen erstaunt, dass da irgendwie niemand richtig Bescheid wusste ...


Freitag, 16.07.2004

ERSTE FAHRSTUNDE ... LEUTE WAS MACHT DAS SPASS!! *lach* - ok, hatte mir ja einiges vorgestellt, aber dass das so eine Gaudi bringt, hätte ich nicht gedacht. Gut, klar, erstmal nur auf dem Parkplatz, aber selbst das bringt ja für den Anfang schon Fun. Dienstag gehts weiter - frage mich nur, wann ich dieses Grinsen wieder aus dem Gesicht bekomme ;o) ... Schönes Wochenende!


Dienstag, 20. Juli 2004

... und noch eine Stunde auf dem Parkplatz. Kreise und Schlangenlinien *lach* - ok, ich weiß zwar, wofür das gut ist, aber es hat ein bisschen was von "Training für Betrunkenheitsfahren" ;o) Das nächste Mal geht´s dann auf die Straße. Bin schon gespannt, ob ich das ohne völlig nasse Hände über die Bühne kriege ... *g*


Mittwoch, 21. Juli 2004

Keine Fahrstunde, aber endlich ist die Sache mit der Übertragung aller Klassen meines alten Klasse 3 Führerscheins geregelt. Normalerweise werden die Klassen B, BE, C1, C1E, L und M automatisch übernommen, die Klassen T und CE 79 (Züge über 12 to. mit bis zu drei Achsen) aber nur auf Antrag. Und nun musste ich feststellen, dass es bei den Formularen die die Fahrschule hat und die das Ordnungsamt ausgibt, diverse Unterschiede bestehen. Denn bei den neuen Formularen muss man nur zwei Kreuze auf der Seite machen. Nun erzählte das Ordnungsamt mir von den neuen Anträgen, daraufhin kontaktiere ich meine Fahrschule und die bekamen wieder zu hören, dass es gar keinen neuen Anträge gäbe. Versteh einer die Welt. Daraufhin lies ich mir vom Ordnungsamt das Formular faxen und legte das in der Fahrschule vor. Siehe da, es waren doch neue Anträge da. Nun gut, nun hab ich den neuen ausgefüllt und hoffe mal, dass da nach bestandener Prüfung später auch wirklich alle Klassen (A, A1, B, BE, C1, C1E, CE 79, L, M und T drauf stehen ...)


Wochenende 24./25. Juli 2004

Erste HilfeErste-Hilfe-Kurs ... ;o)

Vorsichtshalber hatte ich mich beim DRK noch für einen Erste-Hilfe-Kurs angemeldet. Zwar hatte ich meine Original-Bescheinigung über "Sofortmaßnahmen am Unfallort" noch gefunden, aber da die von 1989 und damit noch vom alten Klasse 3 Führerschein stammte dachte ich mir, dass ein bisschen "Auffrischen" nicht schaden wird. Obwohl ich eigentlich davon ausging, dass die Stunden dort sehr dröge werden, wurde ich positiv überrascht. Der Kursleiter hat den Stoff gut rübergebracht und die Gruppe war eigentlich ganz in Ordnung. So ging die Zeit auch recht fix rum und ich denke, man hat tatsächlich "was mit genommen". Hoffe nur, dass ich das niemals brauchen werde ...


Dienstag, 27. Juli 2004

Er wart auf die Menschheit losgelassen!! *lach* - Jau, das macht ein Spass! Allerdings fällt das der kleinen Maschine schon etwas schwer, sich mit mir darauf mit 100 km/h fortzubewegen *lach*. Die hat genau so geschwitzt wie ich! ;o) Aber es ging - durfte ja eh meist nur erstmal ein bisschen 30 Zone und Rechts-Vor-Links üben. Hmm, shit, dass es bis zur nächsten Stunde nun erstmal ´ne ganze Zeit hin ist. Aber am 03.08. gehts weiter, wenn nichts dazwischen kommt.


Dienstag, 03. August 2004

*GGG* "Sollen wir noch mal die Kleine nehmen oder willst Du gleich mal auf die Große drauf?" ... hmm, wie habe ich diese Frage wohl beantwortet? *lach*. Okay, also ging es mit der großen Maschine erstmal auf den Übungsplatz. War schon ein ganz anderes Gefühl und die Maschine schaffte es dann doch tatsächlich, auch mit mir darauf ordentlich zu beschleunigen. Nach ein bisschen Hütchenjagen und einigen etwas stokeligen Abbiegeversuchen ging es dann noch auf die Straße. Jau, Fun-Faktor auf der Maschine definitiv um einiges höher als auf der Kleinen!! *GGG* Gut, zugegeben, da eigentlich angedacht war, mich noch mal auf die kleine Maschine zu setzen guckte ich anfangs schon ein bisschen schräg und bekam ein bisschen feuchte Hände ... aber nach ´ner kurzen Eingewöhnungsphase ging´s dann ;o))


Samstag, 07. August 2004

Motorradtag total: Morgens von 9.30 bis 11 Uhr Fahrstunde und dann ab 13.30 4x 45 Min. Motorradtheorie. Holla, anstrengend. Das Fahren war wie immer Spaß pur. Zumindest solange man gefahren ist. Denn bei 32° auf dem Parkplatz irgendwelche Hütchen jagen macht nicht wirklich Freude, wenn das Wasser anfängt, einem in die Stiefel zu laufen *lach*. Der Theorieunterricht war ein Erlebnis. Ein Fahrlehrer - ein Fahrschüler (ich!) *lach* - tja, brauchte wohl sonst keiner mehr die Theorie und so war die Theorie doch recht - intensiv -! ;o)


google™ anzeige deaktiviert

Montag, 09. August 2004

Fahr´n, Fahr´n, Fahr´n ... *g*. Hab heute Ecken von Kiel kennen gelernt, die ich noch nie gesehen hab´. Und das sogar direkt in meiner Wohngegend. Also wenn ich da in der Prüfung fahren soll, dann wird´s richtig anstrengend ...


Mittwoch, 11. August 2004

Und wieder einmal Stadtverkehr. ;o) Allerdings war es ziemlich warm und ich bin irgendwie gefahren wie eine besengte Sau - sorry für den Ausdruck. Aber ich hatte das Gefühl gefahren zu sein, als ob ich noch nie am Straßenverkehr teilgenommen hab.


Freitag, 13. August 2004

Tja, was will man von einem Freitag, dem 13. schon erwarten? Hmm, es war ein guter Tag! *lach*. Bin eigentlich ganz vernünftig gefahren, als Manfred mich mal wieder durch Kiel über Kopfsteinpflaster, Rechts-Vor-Links-Regelungen und 30 Zonen gejagt hat. Und selbst beim Wetter hatte ich Glück. Vorm Fahren Regen, nach dem fahren Regen ... *g* Außerdem meinte Manfred, dass ich noch einmal auf den Platz solle und dann langsam mit den Pflichtstunden anfangen kann ... jau, damit nährt es sich dem Ende!! *g*


Mittwoch, 18. August 2004

Jooo, endlich geht es mit den "Pflichtstunden" (Sonderfahrten) los. Allerdings hab ich mir dafür nicht wirklich den besten Tag ausgesucht. Als wir losfuhren fing es an zu regnen und als wir wieder bei der Fahrschule ankamen hörte es auf. Na toll. Naja, man kann nicht immer Glück mit dem Wetter haben. Die Regenkombi war auf dem Rücksitz des Fahrschulwagens auch wunderbar trocken aufgehoben ... *g*. Damit hab ich meine beiden ersten Überlandfahrten zusammen ...


Freitag, 20. August 2004

Und mal wieder ein bisschen über die Landstraße. Allerdings hab ich langsam das Problem, dass mein oller rechter Arm, besser gesagt drei Finger an der rechten Hand bei längerer Fahrt mit höherer Geschwindigkeit einschlafen und ziemlich weh tun. Damit verkrampfe ich mich überhaupt nicht und halte den Gasgriff dann irgendwann nur noch mit dem kleinen Finger und dem Handballen. Gut dann das ja nun auch nicht sein. Aber für Montag hab ich mir erstmal einen Termin beim Orthopäden geholt ... weia, ich werde alt. Mal schauen, was der dann sagt.


Montag, 23. August 2004

Autobaaaaaaahn!!! .. *g* ... Jau, das war schöön!! Könnte ich mich glatt dran gewöhnen ... nur meine Hand machte mir wieder zu schaffen. Mein Besuch beim Orthopäden endete mit einer Überweisung zum Neurologen ... Carpaltunnelsyndrom. Na toll, aber auf dem Röntgenbild konnte er nix erkennen. Also nochmal Strommessung und schauen, wo die Verengung sitzt. Werde mich also dann alsbald nach der Prüfung mal unter das Messer begeben ... *hmpf*


Mittwoch, 25. August 2004

Und nochmal das Ganze ... *lach* ... gut, diesmal ein anderer Autobahnabschnitt, aber mal wieder Autobahn. Damit hab ich die Pflichtstunden auf der Autobahn durch. Fehlt noch eine Stunde auf der Landstraße und die drei Stunden Beleuchtungsfahrt. Muss das Ganze erst noch ein bisschen raus zögern, damit bis zur praktischen Prüfung nicht zu viel Zeit ohne Fahren vergeht ... ;o)) ... irgendwann in nächster Zeit erfahre ich dann ja vielleicht auch mal, wann die Theorieprüfung ist ...


Freitag, 27. August 2004

Heute noch die letzte Überlandstunde und dann noch ein bisschen Übungsfahrt unter Prüfungsbedingungen. Hmm, es war wieder ziemlich nass das Ganze. Auf der einen Seite muss man sich anhören, dass das alles ja nun tierisch glatt sei, auf der anderen Seite soll man dann aber doch Speed geben ... wie denn nu?! *lach*


Montag, 30. August 2004

Nu hab ich meinen Prüfungstermin für die Theorie beim TÜV bekommen. Nein, ich sag Euch nicht, wann es soweit ist ;o)) ... aber es dauert nicht mehr allzu lang ... irgendwie kann ich die gelben Bögen auch nicht mehr sehen *ggg*


Montag, 06. September 2004

Sooo, und damit wäre heute die theoretische Prüfung als bestanden zu vermelden!! *g* Heute morgen beim TÜV waren doch glatt etwa 2/3 aller Prüflinge Fahrschüler von Bolz. Allerdings dabei nur zwei A Klasse Leute. Wir schauten aber nicht schlecht, als wir beiden eine ganz erheblich abgespeckte Version der Fragebögen bekamen. Nur ca. 20 Fragen!! Und dafür das ganze wilde Gelerne!! Hey, mein Sonntag ist gestern dafür komplett drauf gegangen!! *lach* ... aber: Hauptsache bestanden! Und im Vergleich zur praktischen Prüfung war das ja nun ein Klacks. Der heftige Part kommt ja erst noch ... ;o)


Dienstag, 07. September 2004

Motorrad Übungsplatz - Übungshütchen für den kurzen SlalomSo langsam geht es in den Endspurt. Heute gings mal wieder nach Schilksee auf den Parkplatz und ich durfte wieder ein bisschen Hütchen umfahren. Also mal wieder Grundaufgaben ... ist auch irgendwie noch dringend nötig, denn die ganzen Aufgaben in Schrittgeschwindigkeit funktionieren noch nicht so toll. Aber das wird schon noch.

Als wir fast durch waren, kam noch eine andere Fahrschule und die fuhren gerade eine Prüfungsfahrt ... also erstmal dumm zugucken *g*. Mir wurde ganz anders und ich bekam alleine vom Anschauen schon nasse Hände ... ;o) Das wird was werden ... weia! *lach*


Wochenende 11./12. September 2004

Hab´ dieses Wochenende das Service-Mobil für die Motorrad-Tour der Fahrschule Bolz gefahren. Ich glaube, so viele Seufzer hab ich noch nie ausgestoßen! *lach* Das einzige, was ein bisschen dafür entschädigt hat, noch nicht selbst mit Moped mitfahren zu können war das Wetter. Leider gab es den ein oder anderen Schauer und einige sind doch ziemlich nass geworden ... Aber beim Grillen, Lagerfeuer und Bier wurde die Nacht doch ziemlich kurz ... ;o) Nächstes Jahr fahre ich dann hoffentlich mit ´nem Bike mit *g*


Donnerstag, 16. September 2004

Beleuchtungsfahrt ... und dann gleich alle Pflichtstunden am Stück. 3x45 Min über Land, Autobahn und durch die Dörfer. Eigentlich ist es tagsüber ja noch ganz warm gewesen, aber man gut, dass ich mich ordentlich eingepackt hatte. Denn so auf Dauer zog es einem schon ganz schön kalt durch die Glieder. Aber Spaß gemacht hat´s trotzdem. Damit wären nun endlich alle Pflichtstunden abgehandelt. Jetzt noch 1-2 Mal auf den Übungsplatz und dann sollte ich wohl mal langsam die Prüfung ins Auge fassen *urgs* ;o))


Mittwoch, 22. September 2004

So langsam wird es ernst. Wieder einmal ging es nach Schilksee auf den Parkplatz vom Olympiazentrum zum Üben der Grundfahraufgaben. So sonderlich sicher bin ich mir da allerdings noch nicht ... naja, nun gut, wird schon schief gehen


Montag, 27. September 2004

Ratet mal! *g* - genau, wieder nach Schilksee, auf den Parkplatz und Grundfahraufgaben üben! Ich kann die lüdden Hütchen bald nicht mehr sehen ... oder ich fange an, wenn ich denn später mal an einer Baustelle vorbei komme, aus antrainiertem Instinkt Slalom um die Absperrpylonen zu fahren *g* ... Wenn ich dann dem mich eventuell anhaltenden Polizisten erkläre, dass ich das schließlich in der Fahrschule so gelernt hätte, wird er mich wohl postwendend zur MPU schicken! *lach*

Die Praktische Prüfung steht übrigens vor der Tür! Manfred hat mich heute angemeldet und damit ist es Ende abzusehen ... Termin? Weiß ich noch nicht und wird auch nicht verraten!! ;o)


Samstag, 02. Oktober 2004

So, das war sie nun - die letzte Fahrstunde vor der ersten praktischen Prüfung! (warum "erste" Praktische Prüfung? Naja, man weiß ja nie! *g*) Allerdings bin ich nur 45 Min auf dem Platz gefahren und dann gabs noch eine kleine Technikunterweisung beim Motorrad ... nun denn, dann wird es also in den nächsten 14 Tagen irgendwann soweit sein. Bin mal gespannt, wie es laufen wird.


Montag, 04. Oktober 2004

Habe heute meinen Prüfungstermin für die praktische Prüfung erfahren. Nein, der Termin wird nicht verraten! ;o))) ... aber ich werde es Euch wissen lassen, ob ich versagt habe oder ob ich bestanden habe ... nu heißt es abwarten ... und ich werd´ mich mal ne Runde damit beschäftigen, nervös zu werden ... ;o)


Mittwoch, 13. Oktober 2004

Motorrad FührerscheinPRÜFUNGSTAG!! Sooo, heute war Fahrprüfung! Saugeiles Wetter, super Sonnenschein, arschkalt. Und wenn es nicht so kalt gewesen wäre, hätte ich wahrscheinlich noch ne Runde mehr geschwitzt ... bisschen über Land, bisschen in der Stadt, bisschen auf dem Übungsplatz ... weia, z.T. hab ich mir ganz schönen einen zurecht gestorkelt ... uff. Aaaaber, alles in allem ... BESTANDEN!! *GGG*



<< nach oben