• Bike Blog - Motorrad Touren - Suzuki Bandit 1200 •

Motorrad Bike Blog • Suzuki Bandit 1200

[Start] [Motorrad] [GPS Navigation] [Fotos] [T-Shirt Druck] [Webcam Kiel] [Webdesign Kiel] [Gästebuch]

Motorrad

Suzuki GSF Bandit 1200 Bike Blog

Ein paar Notizen zum Motorrad

Neben ein paar kleinen Anmerkungen zur Suzuki Bandit 1200 und ein paar Touren möchte ich hier ein bisschen was über Erfahrungen, Reparaturen und Umbauten berichten.

 


Donnerstag, 05. März 2009

Batterie wieder in der Bandit - Motorrad Saison eröffnet!

Bereits am 28.02.2009 ging es bei Regen mit der Dicken zur Eröffnung des neuen Polo Super Stores in Kiel. Und nachdem das Wetter gestern einigermaßen mitgespielt hatte, konnte ich auch die ersten 250km in diesem Jahr abspulen. Endlich scheint sich der graue und kalte Winter dem Ende zu neigen. Wurde auch Zeit.

Heute ist die Dicke erstmal in die Werkstatt gegangen, sie bekommt neue Ansaugstutzen, da diese leider porös geworden sind. Und da der Vergaser dabei auch ausgebaut wird, kommt dieser gleich nochmal ins Ultraschallbad. Nach knapp 65.000km wohl eine ganz sinnige Sache... ;-)

Morgen kann ich sie wieder abholen und bin gespannt, ob ein Unterschied zu erkennen ist... 


Sonntag, 01. Februar 2009

Suzuki Bandit Stammtisch mit eigenem Forum

Suzuki Kiel Bandit Stammtisch für Motorradfahrerinnen und MotorradfahrerDa sich der Winter Woche um Woche weiter hinzieht und da es aus verschiedenen anderen Gründen notwendig wurde, habe ich für den Kieler Suzuki Bandit Stammtisch mal ein Forumscript auf den Webseiten des Stammtisches integriert. Wie soll man das maue Wetter und die schneereiche Zeit auch anders nutzen... ;-)

Suzuki Bandit Fahrer aus Kiel, aber natürlich auch andere Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer, die am Stammtisch teilnehmen, können dieses Forum nutzen, um Treffen und Touren zu organisieren. 


Montag, 15. Dezember 2008

Batterie am Ladegerät - kein Moppedwetter in Sicht

Batterie ausgebaut! Batterie der Bandit am Saito LadegerätDas in nächster Zeit nicht mit mehr "motorradfähigem" Wetter zu rechnen ist, habe ich die Batterie der Bandit erstmal ausgebaut und ans Ladegerät gehängt.

Da im ersten Winter, trotz frostfreiem Standort, die Batterie ihren Geist aufgab, baue ich sie nun jeden Winter aus. War diesmal auch langsam nötig, da die Kapazität schon auf unter 50% abgesunken war.

Wenn das Wetter um Weihnachten rum wieder besser und wärmer wird, baue ich sie natürlich schnell wieder ein... ;o).


Donnerstag, 20. November 2008

Planungen für die Motorrad Harz Tour 2009 haben begonnen

Motorrad Harz Tour 2009Auch im nächsten Jahr wird es natürlich wieder eine Harz Tour geben, bei der weitere schöne und kurvenreiche Strecken im Harz erkundet werden sollen.

Fest steht derzeit, dass die Tour vom 21.-28.06.2009 statt finden wird (Sonntag bis Sonntag), es wird wahrscheinlich wieder eine Schnitzeljagd / Orientierungsfahrt geben, diverse Touren im Oberharz, Ostharz, natürlich auch zum Kyffhäuser und eventuell einen Abstecher in das Harzvorland.

Weitere Infos gibt es hier.


Montag, 27. Oktober 2008

Motorrad, GPS und Touren auf denudation.de

denudation.de nun mit den Schwerpunkten Motorrad, Motorradtouren und GPS NavigationDie Motorradsaison 2008 scheint nun tatsächlich erst mal beendet zu sein, der Wetterbericht spricht bereits vom ersten Schnee... Also habe ich die Zeit mal genutzt und denudation.de komplett überarbeitet. Der Schwerpunk Geographie ist nun endgültig den Themen Motorrad, Motorradtouren und GPS Navigation gewichen. Ich denke mal, das wird mehr Leute interessieren ;o). Die meisten Themenbereiche sind bereits fertig, einige werden jetzt im kommenden Winter noch weiter ausgebaut.


Sonntag, 05. Oktober 2008

Die Motorrad Saison 2008, Umbauten und Touren

Suzuki Bandit 1200 am Strand von BülkDie Motorrad Saison neigt sich nun wieder einmal dem Ende und auf diesen Seiten habe ich nicht sonderlich viel geschrieben. Was nicht heißen soll, dass Nichts passiert sei.

Eines der Highlights der Saison war sicher das Forumstreffen eines Bandit Forums in Krummbeck - Schleswig-Holstein, wo ich als Tourguide die ein oder andere Tour mit planen und fahren durfte.

Aber auch eine Harztour hat es in der Motorrad Saison 2008 natürlich wieder gegeben. Diesmal ging es für 5 Tage in das Harz-Break Hotel in Bad Lauterberg. Natürlich gibt es dazu auch einen ausführlichen Tourbericht mit GPS Tracks und Motorrad Routen. Und die Planungen für 2009 laufen auch schon. ;-)

Die "Dicke" hat nun die 60.000km satt erreicht und geht mit knapp 62.000km auf dem Tacho in die Winterpause - wenn es nicht doch nochmal schönes Wetter gibt.

Suzuki Bandit 1200 mit Garmin Zumo 550In dieser Saison gab es insgesamt 3 Ölwechsel und einen Satz neue Reifen. Außerdem musste eine kleine Motordichtung erneuert werden, was jedoch halb so tragisch war. Um Fahrten zu Kunden effektiv gestalten zu können, habe ich auch noch ein Garmin Zumo™ 550 besorgt und bei der Dicken entsprechende Stromanschlüsse gelegt. Näheres gibt es in der Rubrik GPS.

Ende 2007 hatte ich noch einen Scottoiler™ montiert, der sich in dieser Saison voll bezahlt gemacht hat. Die Kette sieht nach einmal abwischen auch nach 18.000km immer noch was wie neu.

Suzuki Bandit Stammtisch KielAußerdem hat sich in dieser Saison auch der Suzuki Bandit Stammtisch in Kiel immer weiter entwickelt. Mittlerweile sind bei den meisten Treffen 20-25 Leute anwesend und die Touren werden mit 10-12 Bikes gefahren. Es gab eine Menge Touren und Events und der "Kieler Banditen" Stammtisch ist bei Suzuki Bandit Fahrern echt ziemlich bekannt geworden.

In den letzten Wochen und Monaten hat sich der Stammtisch zu einer super Truppe entwickelt und am 11. Oktober 2008 feiert der Stammtisch seinen 1. Geburtstag im Schweinske in Kiel.

Seit neuestem hat der Kieler Bandit Stammtisch auch ein eigenes Forum, in dem sich Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer aus Kiel und Umgebung für Touren verabreden und sich über aktuelle Stammtisch Termine informieren können.


google™ anzeige deaktiviert

Mittwoch, 27. Februar 2008

Die Saison 2008 hat nun auch endlich irgendwie begonnen. Zumindest einen Tag hat es schon gegeben, für den es sich gelohnt hat, die Batterie wieder in die Dicke einzubauen und sie aus dem Winterschlaf zu erwecken. Allerdings ist es wieder eine typische Ungerechtigkeit, dass in den letzten Tagen südlich der Elbe bestes Wetter war, während man sich hier in Schleswig-Holstein noch den Allerwertesten abgefroren hat. ICH WILL HIER JETZT AUCH FRÜHLING! ;-)

Am 05.03.08 ist wieder Bandit Stammtisch im Schweinske. Eigentlich wollen so viele wie möglich mit Mopped kommen, der Wetterbericht sagt aber im Moment für den Tag einsetzenden Schneefall voraus... tolle Aussichten... :-(

Da ich 2007 nicht allzu häufig dazu gekommen bin, hier ein paar Eintragungen zu machen, findet Ihr jeweils einen kleinen Tourbericht zu den Harztouren 2007 HIER (1. Tour 2007) und HIER (2. Tour 2007). Und wer 2008 mit auf Tour kommen möchte, findet HIER weitere Infos!


Samstag, 24. März 2007

Im April muss die Dicke zum TÜV ........ ich werde berichten .... *schluck*. Eigentlich müsste alles in Ordnung sein. Alle Anbauteile haben ein e-Zeichen und auch sonst dürfte nichts defekt sein. ABER MAN WEISS JA NIE! ;o))


Donnerstag, 27. Juli 2006

Weiße Blinker, LED Rücklicht und LeoVince EVO2 Endtopf an Suzuki Bandit 1200Ups, der letzte Eintrag ist wirklich schon etwas länger her. Aber ab Mitte Mai wurde das Wetter besser und so war ich doch eher auf dem Mopped als am Computer zu finden. Ich versuche mal einiges in Stichworten zusammen zu fassen:

Erstmal hat die Dicke ein paar kleine Umbauten erfahren ... zum einen gab es die mittlerweile für die K6 Modelle verfügbaren weißen Blinkergläser. Passt optisch wesentlich besser zum Schwarz/Chrom Design der Maschine. Außerdem hab ich ihr ein LED Klarglasrücklicht spendiert, um den roten Reflektor kommt man wg. der StVO leider nicht rum ...

Und schlussendlich hat sie auch einen neuen Endtopf bekommen: den LeoVince EVO2 - der Sound ist wirklich Klasse und um Längen auffälliger, als das Nähmaschinengesäusel des Serienendtopfes. Allerdings hat dadurch das bandittypische Konstantfahrruckeln erheblich zugenommen, so dass sie doch erstmal neu eingestellt werden musste.

Bei 22.000 km musste ich ihr dann doch mal einen neuen Satz Reifen gönnen (ja, der erste Satz hat wirklich 22.000 km gehalten!!!). Und bei 24.000 war dann auch ein neuer Kettensatz fällig, da sich durch innerliches Verrosten der Kette ein leichter, öliger, brauner Flugrostschmierfilm auf der linken Seite der Maschine absetzte und die Kette zudem trotz guter Schmierung recht heiß lief.

Gunni mit Suzuki Bandit 1200 im Harz (Torfhaus)Natürlich waren in der ganzen Zeit auch wieder ein paar Touren in Schleswig-Holstein dabei. Man möge mir verzeihen, dass ich jetzt noch keine Karte male, aber den Besuchern in SH seien ein paar Strecken ganz besonders ans Herz gelegt:

  • Von Eckernförde über Nebenstrecke nach Kappeln (Richtung Waabs),
  • von Kappeln nach Sterup (in Kappeln Richtung Flensburg orientieren und kurz vor Ortsausgang abbiegen in ein Gewerbegebiet, Sterup ist ausgeschildert),
  • von Selent über Nebenstrecke nach Plön (ist ausgeschildert),

und und und ... hier im Östlichen Hügelland in Schleswig-Holstein gibt es eine Reihe landschaftlich reizvoller und kurviger Strecken (auch wenn die Bergkehrenfahrer das immer nicht glauben wollen ;-) )

Kurventraining auf der Kartbahn des ADAC Übungsplatzes in Kiel BokseeAngstkantenreduktion *g*: Nach der Fahrt auf der Kartbahn sind hinten wie vorne so gut wie keine Angstkanten mehr vorhanden... Neulich hab ich mir den Spaß gegönnt und bin nach Kiel-Boksee auf den dortigen ADAC Verkehrsübungsplatz gefahren. Dort ist neben den normalen Übungsstrecken auch eine Kartbahn vorhanden, auf der man wunderbar Schräglage und Kurven fahren trainieren kann.

Nach einigen Runden war ich dann endlich soweit, die Maschine soweit runter zu legen, dass zumindest die linke Raste aufgesetzt hat - was von mir durch einen nicht zu überhörenden Jubelschrei quittiert wurde (die einparkenden und rumhuppelden Fahranfänger haben sicher auch gedacht, ich hab einen an der Waffel *g* - Kratzer, über die man sich freut, auch irgendwie krank, oder?? ;-)))) )

Auf jeden Fall sind mit dieser Aktion alle Angstkanten vorne und hinten, links und rechts auf ein absolutes Minimum vom 0-2mm reduziert worden. Jaja, einige werden kommen und sagen, da geht noch mehr ... ich weiß ... aber ich find´ das schon gar nicht schlecht *g*. Es ist schon erstaunlich, wie man seinen inneren Schweinehund überwinden muss, um die Maschine so tief zu legen. Aber falls es im normalen Straßenverkehr mal eng werden sollte weiß ich nun zumindest, dass da noch eine gute Reserve vorhanden ist ...

Auch beim Vorderreifen kann man seine "Angstkante" bei einer 1200er Bandit soweit reduzieren, dass kaum noch was übrig ist (so kennt man wenigstens die Reserven im alltäglichen Fahren...)

Nachtrag:

Vorderreifen Suzuki GSF Bandit 1200 ohne AngstkanteDa mich die ein oder andere ungläubige Email erreicht hat, dass es doch gar nicht möglich sei. die "Angstkante" beim Vorderreifen derartig weit zu reduzieren, habe ich extra nochmal ein Foto davon gemacht. bis auf 1-2 mm ist das Ding wirklich reduziert. Und wie an Bremsen, Profil und Kotflügel zu erkennen sein sollte, handelt es sich wirklich um den Vorderreifen.

Also alle Geschichten, dass das auf Grund "des Reifendurchmessers gar nicht gänge" oder "das Bike dafür schon liegen müsse" sind damit hoffentlich hinfällig. Und ehrlich gesagt, mit ein bisschen mehr Übung würde noch mehr gehen!

Aber noch etwas Wichtiges zum Schluss: Im normalen Straßenverkehr so auf der letzten Rille zu fahren ist lebensgefährlich und erlaubt keine eigenen Fehler und erst recht nicht die Fehler anderer. Die (anderen) machen aber diese Fehler leider trotzdem und dann hat man keine Reserven mehr. Also besser auf abgesperrten Übungsplätzen oder Bahnen solche Versuche starten!!!!


google™ anzeige deaktiviert

Mittwoch, 10. Mai 2006

Erste Umbaumaßnahmen *g*: Die Dicke hat nun weiße Blinkergläser bekommen, die endlich in der Originalform auch mit E-Zeichen lieferbar sind. Auch ein neues Rücklicht hab ich ihr spendiert - Klarglas mit LEDs. Sieht sehr edel aus, Bilder folgen demnächst. Ein neuer Auspuff ist ebenfalls bestellt. Bin sehr gespannt wann der kommt...


Dienstag, 04. April 2006

Habe heute testweise mal die neue Suzuki GSR 600, da meine Dicke zur Inspektion muss. Was für ein Motorrad ... kerniger Sound, knackiger Durchzug, Ganganzeige, Temperaturanzeige, absolut laufruhig auch im kalten Zustand. Tolles Ding. Leider hat die Maschine 0 km runter und damit sind die Reifen tatsächlich noch wie Schmierseife, zumal es hier im Moment recht nass ist. Mit extremen Kurvenlagen halte ich mich daher etwas zurück. Aber diese Maschine macht wirklich Lust auf mehr. Ich hoffe, dass die Straßen heute noch ein wenig abtrocknen ...


Dienstag, 21. März 2006

Sonne, ein paar Plusgrade ... Schluss mit Winterpause. In einigen Ecken liegt zwar noch Schnee, aber jetzt musste es mal sein *g*. Also ab in die Kluft, Helm unter den Arm und ab zur Garage ... Schlüssel ins Zündschloss, Zündung an ... nix. Toll. Nur ein leichtes Glimmen des Scheinwerfers. Vor sechs Wochen war alles noch im grünen Bereich ... also Batterie ausbauen, Suzukihändler anrufen, ob er eine Batterie da hat, hinfahren, austauschen, neue Batterie einbauen ... und läuft! *g* Dann erstmal Luftdruck, den ganzen Winterstaub abspülen, Kettenspannung, alles durchfetten und ölen und ab auf die Landstraße.

Jo, das hat gut getan! Endlich wieder auf der Dicken unterwegs. Das hat die letzten Wochen wirklich gefehlt :-)


Mittwoch, 08. März 2006

Wenn ich das mal ganz leise anmerken darf:

Ich will Frühling!!!

Zumindest der Schnee kann sich langsam verziehen! ... April rückt näher und die Zeit naht, wo die ganzen Saisonkennzeichenfahrer 4-10 wieder auf die Straße dürfen. Und ich hab im Moment überhaupt nix davon, eigentlich fahren zu dürfen. Hab schon überlegt, ob Spikes oder Schneeketten für die Dicke nicht eine Alternative wären ...

PS: morgen soll es schneien ... *grrrr*


Mittwoch, 22. Februar 2006

Im Moment gibt es natürlich nicht soo sonderlich viel zu schreiben. Das Wetter ist bescheiden und leichten Schneegrisel gibt es auch.

Aber ich merke, dass die Dicke sich gewaltig nach weißen Blinkern sehnt! ;-)

Das gute: Die neuen Modelle 2006 haben weiße Blinker bereits ab Werk und sind ansonsten baugleich mit den original Blinkern in gelb. Also: Sobald die Dinger lieferbar sind, wird ausgetauscht! *GGG*


<< nach oben